Laden...

Wissenswertes über unsere Schule

Die Paavo-Nurmi-Grundschule liegt im Nordosten des Bezirks Marzahn-Hellersdorf, am Rande des Wohngebietes und unmittelbar an der Grenze zum Land Brandenburg (Gemeinde Ahrensfelde).

Die Paavo-Nurmi-Grundschule ist per Schulgesetz seit dem Schuljahr 2005/06 eine offene Ganztagsschule. Zusätzlich erfolgt auf Antrag der Eltern eine Ergänzende Förderung und Betreuung.

Die Paavo-Nurmi-Grundschule profilierte sich 1994 zu einer sportbetonten Grundschule. Ziel war und ist es, bei unseren Schüler*innen Interesse an vielfältigen Bewegungsformen zu wecken, die Bewegungsfreude zu fördern und ihnen die Möglichkeiten zur Entdeckung ihres Talents zu geben. Dafür stehen zusätzliche Unterrichtsstunden zur Verfügung. Jedes Kind unserer Schule hat die Möglichkeit zur kostenfreien sportlichen Betätigung über den regulären Sportunterricht hinaus. Namensgeber ist der finnische Leichtathlet Paavo Nurmi („Der fliegende Finne“).

Seit vielen Jahren gibt es Kooperationsverträge mit dem 1. FC Union Berlin und ALBA Basket Dragons Marzahn e.V. Diese Vereine unterstützen uns bei der Unterrichtsarbeit und erfahrene Trainer leiten Arbeitsgemeinschaften.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der künstlerisch-ästhetischen Erziehung. Seit November 2011 gibt es eine Jugendsozialarbeit an der Schule.

Das Schulgebäude wurde 1987 erbaut. Zur Schule gehören eine Turnhalle und ein weiteres Gebäude (Freizeithaus Paavo-Nurmi), das für die Ergänzende Betreuung und Förderung genutzt wird. Im Hauptgebäude lernen die Schülerinnen und Schüler in 18 Klassenräumen sowie Fachräumen für Kunst, Musik und Naturwissenschaften. Das Freizeitgebäude verfügt über 12 Gruppenräume.

Im aktuellen Schuljahr 2019/2020 lernen an unserer Schule 339 Schülerinnen und Schüler.

Jährliche Höhepunkte
  • Berliner Minimarathon
  • Weihnachtssingen
  • Rezitatorenwettstreit
  • Vorlesewettbewerb
  • Mathe-Olympiade
  • Känguruwettbewerb
  • Fremdsprachenfest
  • Schulhoffest
  • Festveranstaltung
  • Sportfest zum Kindertag
  • Tag der offenen Tür

Logo 1. FC Union Berlin